Küche

Ernährungskonzept der Ludgeri OGS

Im September 2013 wurde die Mittagsverpflegung mit einer Zertifizierung der technischen Universität Dortmund (Gesundheitsförderung &Verbraucherbildung)ausgezeichnet. Diese beinhaltete eine gründliche Einweisung zu den Themen Ernährung, Qualität und Hygiene in der schulischen Gemeinschaftsverpflegung, die bei der Speisenplangestaltung und im Hygienebereich eingehalten werden muss.

Die Verpflegung der Kinder erfolgt durch die Firma Apetito, deren Ernährungskonzept  „Junior Vita“ speziell für Grundschulen, Kindertagesstätten und weiterführende Schulen entwickelt wurde. Die große Auswahl an Menükomponenten ermöglicht es Speisenpläne zu erstellen, die einerseits ausgewogen und andererseits an den Bedürfnissen der Kinder ausgerichtet sind. Die einzelnen Menükomponenten werden tiefkühlfrisch geliefert und vor Ort, d. h. in der Schule frisch aufbereitet und direkt serviert. Transport und Warmhaltephasen entfallen, die Speisen behalten ein Optimum an Nährstoffen und Frische. Dem altersabhängigen Nährstoffbedarf wird sowohl über die flexible Portionierung Rechnung getragen, als auch durch die regelmäßige zusätzliche Ergänzung von Frisch- und Rohkostprodukten.

 

 

Beispiel Wochenspeiseplan

 

Montag                                 

Rindergulasch

Bio- Vollkornnudeln

Rotkohl

Bunter Obstteller

 

Dienstag

Hähnchenschnitzel

Kartoffelgratin

Bunter Rohkostteller

Joghurt

 

Mittwoch

Reibeplätzchen

Vollkorntoast

Apfelmus

Quark mit Streusel

 

Donnerstag

Alaska Seelachs

Petersilienkartoffeln

Dillrahmsoße

Blumenkohl-Brokkoli Gemüse

Eis

 

Freitag

Vegetarische Linsensuppe

Vollkornbrötchen

Vollkornkellogs mit Milch

 

 

Kooperationspartner

www.antolin.de

Copyright Braunschweig