Unfallversicherung

Während der gesamten Schulzeit sind alle Kinder unfallversichert. Der Versicherungsschutz erstreckt sich nicht nur auf die Dauer des Unterrichts (einschließlich der Pausen), sondern auch auf den vorgeschriebenen Schulweg und auf besondere Schulveranstaltungen wie Ausflüge und Besichtigungen.

Eine Unfallanzeige durch die Schule muss immer dann erfolgen, wenn ein Kind auf Grund eines Unfalls oder einer Verletzung den Arzt aufsuchen musste.

Schulunfälle / Schulwegunfälle sollten der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer oder der Schulleitung umgehend gemeldet werden.

Kooperationspartner

www.antolin.de

Copyright Braunschweig